Einladung zur Kreisversammlung

Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Imkerfreunde

zu unserer Kreisversammlung mit Fortbildung  am 8. März 2020 darf  ich Sie herzlich einladen.

Beginn:             13.30

Ort:                 Altwirt in Piding

Referentin:      Frau Dr. Ingrid Illies

Institut für Bienenkunde und Imkerei Veitshöchheim

Thema:     „Bienenvölker gesund halten“
  Das „Amerikanische Faulbrutmonitoring in Bayern“

Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden

Fachvortrag Frau Dr. Ingrid Illies

Bericht des Kreisvorsitzenden

  • Bienenwachshygieneanhänger
  • Bienenprojekt Sparkasse Berchtesgadener Land
  • Varroamittelbestellung 2020
  • Das Amerikanische Faulbrutmonitoring 2020 im Kreisverband Berchtesgadener Land

Grußworte

Bericht der Bienensachverständigen

Kurzvortrag des Landschaftspflegeverbandes Berchtesgadener Land e.V.

Biosphären Heckenprogramm des Landschaftspflegeverband Berchtesgadener Land e.V.

Unter dem Titel „Biosphären-Hecken“ organisierte der Landschaftspflegeverband Biosphärenregion Berchtesgadener Land e.V (LPV) mit Unterstützung der Verwaltungsstelle der Biosphärenregion die Pflanzung von fünf Wildhecken.

 

Alle Freunde der Imkerei und deren Angehörige sind dazu herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Imkergrüßen

Stefan Ammon

-- 
Stefan Ammon
Obmann für Honig Landesverband Bayerischer Imker e.V.
-- 
Stefan Ammon
Obmann für Honig Landesverband Bayerischer Imker e.V.

Fachvortrag Apitherapie

Imkerverein Kirchanschöring

Einladung zum Fachvortrag Apitherapie – Faszination Biene und Produkte

Am Freitag den 13. März 2020 Beginn 19 Uhr im Salitersaal Kirchanschöring

Eintritt frei

Imkermeister Anton Reitinger ist Referent für Apitherapie im Österreichischen Imkerbund und Präsident der ÖGA – der Österreichischen Gesellschaft für Apitherapie.

Er ist seit Jahrzehnten, auch international als begeisternder Vortragender bekannt und gilt als Pionier der Qualitätsschiene und Produktentwicklung. Er wird uns in seinem Vortrag bestechende Beispiele der Wertigkeit der Bienenprodukte in der Prävention und Medizin bringen.

Apitherapie – Die Biene als Therapeutin

Apitherapie (lateinisch „Apis“ = Biene) ist die Anwendung von Bienenprodukten  wie Honig, Bienengift, Propolis, Pollen, Gelèe Royale und Bienenwachs zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten oder Störungen, die krankhafter Natur sind. 

Für die Erzeugnisse aus dem Bienenvolk trifft wohl wie kaum woanders der Satz von Paracelsus zu: „Eure Lebensmittel sollen Heilmittel und eure Heilmittel sollen Lebensmittel sein.“
Die Apitherapie ist weltweit im Aufbruch, vorwiegend in der  Prävention, gezielt durch die Ärztin, den Arzt ausgeführt. So wird Honig unter anderem in der Wundbehandlung eingesetzt – auf diesem Gebiet gibt es einzigartige Erfolge.

Dieser Vortrag richtet sich an Imker als auch Nichtimker!

Weitere Info 1. Vorstand Helmut Hofmeister Wolkersdorf 29 Kirchanschöring Tel. 08681/45122

Veranstaltungshinweise des Gartenbauvereins Freilassing

  • 23.3.2019 Kreisversammlung in Weildorf am Haus der Vereine um 19:00 Uhr
  • 12.4.19 Palmbesenbinden in der Fina ab 13:00 Uhr
  • 5.5.19 2. Freilassinger Gartentag in der Lokwelt von 10-17 Uhr
  • 28.5.19 Maiandacht in der Peterskirche um 18:30 Uhr
  • 22.6.19 Vereinsausflug
  • 30.6.19 Tag der offenen Gartentür in Hainham in Anger
  • 5.8.19 Sommerausflug zum Gemüsehof Steinmaßl (Bio Michi) in Watzing
  • 6.10.19 Erntedankmesse für verstorbene Mitglieder