Aktuelles

Erste Klasse zu Besuch beim Imker

Die Klasse 1a der Grundschule Ainring beschäftigte sich mit den Pflanzen und Tieren auf einer Wiese. Dabei lernten die Kinder, dass neben vielerlei anderer Insekten auch die Honigbiene dort eine sehr wichtige Rolle als Bestäuber spielt und nebenbei noch wertvollen Honig für den Menschen liefert. Mit vielen im Unterricht erarbeiteten Fragen ging es deshalb los zum Imker Günther Hollmotz und seinen Bienenvölkern im Feldkirchner Sonnengarten.

Er erklärte den interessierten Erstklässlern die Bedeutung der Bienen für das Wachstum der Jostabeeren. Nun wurde jeder Schüler und Lehrer Wolfgang Kerschl mit einem Schleier ausgestattet, der vom Imkerverein Freilassing und Umgebung e.V. zur Verfügung gestellt wurde. Nach einer Gabe Rauch konnte der Bienenstock geöffnet werden. Herr Hollmotz erklärte den Jungen und Mädchen, wie die Zusammenarbeit im Bienenvolk funktioniert. Selbstverständlich durfte auch jedes Kind frischen Honig mit dem Finger aus den Waben holen und verkosten. Am meisten waren die Erstklässler jedoch von den faulen Drohnen, die sie gefahrlos über ihre Hände laufen lassen konnten, begeistert.

Neue Homepage

Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage!

Die wichtigsten Funktionen sind bereits verfügbar.

Bis wirklich alles fertig ist, dauert es noch ein bisschen.

Viel Spaß beim Durchklicken!