Aktuelles

Erste Klasse zu Besuch beim Imker

Die erste Klasse der Grundschule Saaldorf besuchte mit ihrer Lehrerin Frau Tillak Imker Wolfgang Kerschl und seine Bienenvölker in Saaldorf.

Er erklärte den interessierten Erstklässlern die Bedeutung der Bienen für das Wachstum der Pflanzen. Nachdem jedes Kind mit einem Schleier, der vom Imkerverein Freilassing und Umgebung e.V. zur Verfügung gestellt wurde, ausgestattet war, ging es los zu den Bienen. Zunächst durften die Kinder riechen und hören, um die Insekten anschließend bei ihrer Arbeit am Flugloch zu beobachten. Nach einer Gabe Rauch konnte der Bienenstock geöffnet werden. Wolfgang Kerschl erklärte den Jungen und Mädchen, wie die Zusammenarbeit im Bienenvolk funktioniert. Selbstverständlich durfte auch jedes Kind frischen Honig mit dem Finger aus den Waben holen und verkosten. Am meisten waren die Erstklässler jedoch von den faulen Drohnen, die sie gefahrlos über ihre Hände laufen lassen konnten, begeistert.
In der Honigwerkstatt konnten die Schüler die verschiedenen imkerlichen Gerätschaften anschauen und erkennen, wie der Honig von der Wabe ins Glas kommt.

Erfolgreicher Gartentag in der Lokwelt

Zahlreiche Besucher informierten sich beim Gartentag in der Lokwelt am Infostand des Imkervereins Freilassing und Umgebung.
Es gab viel zu erfahren über die Imkerei und das Leben der Bienen. Der bayrische Honigobmann Stefan Ammon informierte bei einer Verkostung ausführlich über verschiedene Honigsorten. Wer wollte, konnte auch prämierten Deutschen Honig oder selbst gemachten Met von Rudi Reiser erwerben.
Die Kinder durften echte Bienenwachskerzen basteln und mitnehmen.

Gartentag in der Lokwelt

Der Imkerverein Freilassing und Umgebung e.V. beteiligt sich am Gartentag in der Lokwelt Freilassing.

An einem Infostand gewähren wir mit unserer Fotobeute Einblicke in den Aufbau eines Bienenvolkes. Die Kinder dürfen echte Bienenwachskerzen basteln. Für den Frühstückstisch gibt es Echten Deutschen Bienenhonig zu kaufen.

Außerdem hält der Bayrische Honigobmann Stefan Ammon einen Vortrag mit dem Titel „Honig – Sonnenschein aus dem Glas“.